Wir laufen mit dem Wind
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Winter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bialy
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 20

Charakter der Figur
Name: Bialy
Wichtiges: Beta - Wölfin

BeitragThema: Winter   Mi Dez 04, 2013 3:52 am

Winter

Hier hört der Wald auf. Ein kleiner Bach fließt um die Grenze bildenden Bäume. Etwa zwei Sprünge vom letzten Baum aus aufs Feld fängt die Weise an. Hier lässt der Bauer seine Schafe grasen, wenn kein Schnee liegt. Im Moment ist die Erde jedoch mit einer knöchelhohen Schicht Schnee überdeckt. Hinter der Weide befindet sich das Haus des Bauern, aus dessen Schornstein weißer Rauch pafft.



Viel Spaß!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://windseeker.forumieren.com
Bialy
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 20

Charakter der Figur
Name: Bialy
Wichtiges: Beta - Wölfin

BeitragThema: Re: Winter   Mi Dez 04, 2013 4:14 am

Bialy


Der Schnee unter meinen Pfoten knirschte bei jedem Schritt. Alle Geräusche waren gedämpft und mein Atem stieg in weißen Rauchwölkchen zum Himmel. So musste der Winter sein.
Die höhe des Schnees war gerade so perfekt, dass man die Spuren der Beute zurückverfolgen konnte, aber in der Laufgeschwindigkeit nicht behindert wurde.
Zwar war die Kälte einer der Nachteile, aber ich hatte ein weiches Fell und so war der frostige Wind, der ab und zu ging, zu ertragen.

Ich streckte meine Schnauze zum Himmel, um eventuell Beute aufspüren zu können, aber ich roch leider nichts.

Ich schnupperte an einem Ast, der über den zugefrorenen Bach hing, da ich dort die Duftmarke eines Kaninchens vermutete. Leider lag ich falsch. Was ich jedoch nicht bemerkte, war, dass ich mich zu sehr nach vorne beugte und dann auf das Eis fiel. Sonst passierte mir eine solche Ungeschicktheit nicht. Meine Pfoten rutschten unter mir immer und immer wieder weg, als ich aufstehen und wieder in den sicheren Schatten des Waldes zurückgehen wollte.
doch es fiel mir wirklich schwer.

_____________________


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich spiele:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://windseeker.forumieren.com
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Mi Dez 04, 2013 4:37 am

Rin

Mühsam erwachte ich diesen Morgen. Die Natur erwachte in diesem Schneegebiet zu dieser Zeit und die Sonne ließ den Schnee wie jeden Winter glänzen. Das Kaminfeuer loderte und die Funken tanzten umher. Als wäre es nicht jedes mal so. Irgendwie erinnerte es mich an meine Geburt, nur das das heulen der Wölfe nicht zu hören war. Wir leben immer in der gleichen Hütte, am gleichen Ort. Es war so still ohne mein altes Gespann. Gähnend stand ich auf und streckte mich, bevor ich auf das Bett meines Herrchens sprang und ihn wach schleckte. Er schien müde, aber gleichzeitig glücklich zu sein. Sanft tätschelte er meinen Kopf und öffnete mir die Tür. >>Ich komme gleich nach!<< rief er mir zu. Kurz ließ ich ein lautes, zustimmendes Bellen ertönen. Mit einem Freudesprung raste ich nach draußen und sprang gleich in einen der Schneehaufen vor unserer Tür. Fröhlich rollte ich hin und her, versuchte ein paar Schneeflocken zu fangen. Ich liebe den Winter einfach. Nun kam auch mein Herrchen aus der Hütte und lud die Medizin die wir jeden Tag in die Stadt brachten. Das Geld reichte uns vollkommen aus, trotz allem. Wir würden unseren Beruf niemals aufgeben. Leider ist unser Gespann getrennt worden, nur ich, der Leader der Gruppe bin übrig. Jeden Abend hoffte ich endlich wieder auf Reisen zu gehen, aber nie kam ein neuer Hund in die Stadt der sich bereit erklärte....

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Sa Dez 07, 2013 10:17 pm

Dorn

Es war mein erster Winter. Nie zuvor hätte ich gedacht, dass es so kalt werden könnte, trotz aller Erzählungen. Vorsichtig setzte ich eine Pfote vor die andere, denn dass ich wegen des Schnees so schlecht riechen konnte, irritierte mich sehr. Deshalb macht ich auch hier an der Waldgrenze halt. Das Gebiet dahinter war mir nicht vertraut und vielleicht war ich dort nicht gerade willkommen. Also blieb ich erst einmal hier sitzen und konzentrierte mich auf meine Ohren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Mo Dez 09, 2013 7:39 am

Rin

Gespannt lief ich hin und her, betrachtete den ganzen Schnee um mich herum. "Gehen wir wieder zum Dorf, gehen wir? Gehen wir?" fragte ich mein Herrchen aufgeregt und sprang um ihn herum. Er lachte nur und schien mich zu verstehen. "Ja meine Liebe, hab noch etwas Geduld." antwortete er mir ruhig und wie immer mit einer freundlichen Stimme. Er ging zum Schlitten hinab. Das ganze Jahr stand er in einer kleinen Kammer hinterm Haus und verweilte dort. Nun lag dort unser Sommerschlitten. Vorsichtig spannte er mich an den Schlitten und fing an die Ware auf den Schlitten zu laden. Voller Tatendrang sprang ich von einer Pfote zur anderen. Ob es nun neue Hunde gibt? Ich sollte erst Billy besuchen! dachte ich mir. Aus dem Hintergrund bemerkte ich wie er aufstieg. Als er mir das Zeichen gab, bellte ich einmal laut. Das Bellen durchdrang den ganzen nahegelegenen Wald und wurde zum Echo. Erst begann ich mit langsamen Schritten um mich an die Last zu gewöhnen, dann beschleunigte ich meinen Schritt. Bis ich anfing zu rennen. Es dauerte gar nicht so lange, da waren wir schon im Dorf. Der Mann, der hier wohl das sagen hatte, begrüßte uns glücklich und half die Ware wegzubringen. währenddessen dürfte ich in der Stadt umherlaufen. Neugierig nahm ich die Gerüche der Stadt auf. Obwohl sie mir so bekannt waren, waren sie mir gleichzeitig so fremd. Langsam durchschritt ich die Stadt und blickte mich weiterhin neugierig um.

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Do Dez 12, 2013 9:00 am

// Sry, für die späte Antwort :DD

Wing

Ich erwachte in meinem warmen Korb im Wohnzimmer. Normalerweise schlief ich lieber mitten auf dem Boden, doch gestern hatte ich meinem Herrchen einen Gefallen getan und den Korb genommen. Ich schüttelte mich leicht um den letzten Rest Müdigkeit loszuwerden und lief zum Esszimmer (eher die Küche), wo meine Schale an der Wand stand. Es war mein Lieblingsfutter darin. Mit ziemlich gemischten Gefühlen aß ich meine Frühstück, denn dieses Futter bekam ich nur, wenn ein besonderer Tag war, oder mein Herrchen besonders lange wegbleiben musste. Und sicher war es Letzteres.
Und genau deshalb gab es die Klappe an der Tür, damit ich alleine rein- und rausgehen konnte und so keine Langeweile zu haben brauchte. Also verließ ich unsere Wohnhöhle und begann zwischen den anderen Häusern umherzustreifen. Ziemlich ziellos eigentlich, wobei ich mich im Inneren über den Neuschnee freute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Do Dez 19, 2013 7:09 am

Rin

Hüpfend lief ich weitere, begrüßte die Leute die mir entgegenkamen freudig. Ich beschleunigte meinen Schritt, begann zu rennen, doch plötzlich stoß ich gegen jemanden (Wing). Überrascht und etwas geschockt rollte ich über den Boden und sprang auf die Beine. "He!" knurrte ich. Nach kurzer Zeit schon verstummte mein knurren. "Oh, entschuldige mich." kicherte ich etwas beschämt. Neugierig blickte ich den Hund vor mir an. "Wie heißt du?" fragte ich fröhlich und sprang um ihn herum. Der Schnee hinderte mich kein bisschen daran, als wäre er gar nicht da.

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Fr Dez 20, 2013 5:59 am

Wing



Ich erschrak ziemlich, als ich plötzlich mit jemand anderem zusammenstieß. Tief in Gedanken verloren hatte ich kaum auf meine Umgebung geachtet. Doch ich schaffte es, mich auf den Beinen zu halten. Allerdings irritierte mich der andere Hund ziemlich, da er offenbar ziemlich aufgedreht war.
Ich schüttelte mir etwas Schnee von der dunklen Schnauze und antwortete dann: "Mein Name lautet Wind. Und deiner?" Er war eine blöde Frage und das wusste ich auch, aber etwas anderes viel mir einfach nicht ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Fr Dez 20, 2013 8:34 am

Rin

"Mein Name? Ach ja, Rin. Ich lebe etwas weiter vom Dorf entfernt und habe die Aufgabe das wichtige Waren hierher und auch in andere Städte kommen. Wie nannten es die Menschen noch gleich? Ein...eh....Schlittenhund, genau!"
antwortete ich etwas aufgeregt. Langsam beruhigte ich mich um nicht zu bescheuert rüberzukommen. Grinsend setzte ich mich und blickte ich ihn an, jedoch schien mein Gesicht eher einen kühlen Ausdruck zu bewahren.

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Sa Dez 21, 2013 6:46 am

Wing

Auch wenn ich diese Hündin erst gerade getrofen hatte, war ich der Überzeugung gewesen, dass ihr Gespräch nicht besonders spannend werden würde. Aber das hatte sich mit diesen Worten von Rin komplett geändert. Innerlich riss er die Augen weit auf, aber er versuchte sich seine Überraschung nicht ganz so anmerken zu lassen. "Wirklich? Du bist ein Schlittenhund??? Alleine oder hast du ein Gespann?", fragte er so, als würde es ihn einfach nur so interessieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Sa Dez 21, 2013 6:57 am

Rin

Lächelnd nickte sie. "Ja, ich bin ein Schlittenhund! Wie sonst sollte wohl die Medizin hierher kommen?" kicherte sie. Doch ihr Ausdruck änderte sich sofort bei der Frage nach einem Gespann. Sie sah Wing genau in die Augen. Ihre Augen zeichneten plötzliche kälte aus. "Mein früheres Gespann existiert nicht mehr, sie haben mich Verraten." antwortete sie mit leicht enttäuschter Stimme. "Derzeit suche ich jedoch nach einem Gespann, damit ich auch weit entfernte Dörfer sehen kann." Ein leichtes lächeln zeigte sich.

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Mo Dez 23, 2013 8:54 pm

Wing

Ich zog fragend meine Augenbrauen (oder sowas) zusammen. Wie kann ein Gespann denn eines iihrer Mitglieder verraten? Ich überlegte, ob ich danach fragen sollte. Eigentlich könnte doch nichts schlimmes passieren, außer, dass Rin vielleicht sagte, dass sie nicht darüber sprechen wollte. "Wenn du mir die Frage erlaubst, Rin: Wie hat dich dein Gespann denn verraten?", fragte ich also mit sehr viel angesammeltem Mut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   So Dez 29, 2013 9:29 am

Rin

Langsam schüttelte ich mein Fell aus um den Schnee loszuwerden. Die Frage, wie sie mich verraten hatten, hätte ich am liebsten Umgangen, doch am besten wäre es die Frage etwas abzurunden um ihn nicht zu enttäuschen. "Hm...wie soll ich das bloß sagen?" fragte ich mich selbst. "Sagen wir mal so.... ein Gespann ist nur stark, wenn es das gleiche Ziel verfolgt. Wenn auch nur einer eine andere Meinung hat als das Gespann und ein Konkurrenzkampf ausbricht, ist die harte Arbeit und das Vertrauen zerstört. Das Gespann wird unverlässlich und bringt sich und seine Mitglieder in große Gefahr."

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlow

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 19
Ort : Schweigend auf einem Hügel

BeitragThema: Re: Winter   Mo Dez 30, 2013 11:01 am

Wing

Ich hörte interessiert und gespannt zu, denn ich hatte ja selbst ein wneig Ahnung von Schlittengespannen, allerdings mehr theoretisch und gestellt als richtig mit Erfahrung. Ich ließ mich deshalb vor Begeisterung ziemlich leicht mitreißen, sprang schnell auf und nickte zustimmend. "Ja ja, das habe ich im training auch schon gemerkt. Vertrauen ist eine der wichtigsten Dinge, die man beachten muss, sonst..." Schnell brach ich ab. Eigentlich wollte ich niemandem davon erzählen, dass ich ein Schlittenhund war, denn das sagte viel über mich aus und ich wollte nicht als Neuer direkt in irgendeiner Weise auffallen. Aber die Worte ließen sich nicht mehr zurücknehmen, es blieb mir also nur noch die Hoffnung, dass sich Rin nicht sonderlich dafür interessierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : versteckt im Wald, auf der Suche nach dem Paradies, unterm Mondeslicht, hauptsache nicht zurück...

BeitragThema: Re: Winter   Mo Dez 30, 2013 10:12 pm

Rin

Meine Ohren spitzten sich vor Neugier. Beim Training? War er also auch mal ein Schlittenhund gewesen? Ein wenig Hoffnung kam in mir hoch, doch ob es sich wirklich was nützen würde ihn zu überreden war was anderes. Nicht jeder hat eine schöne Vergangenheit als Schlittenhund... Und dennoch stellte ich ihm die eine entscheidende Frage. "Sag mal....wenn du weißt wie das Training abläuft, warst du auch ein Schlittenhund oder?" fragte ich mit großer Neugier. Ich wurde langsam etwas angespannt und sprang von einer Pfote zur anderen.

_____________________
[size=9]
Lilith ~Story of Evil~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Winter   

Nach oben Nach unten
 
Winter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WaCa-Rollenspiel: Ewiger Winter
» Kampf im Winter
» Der Delphin Winter-Ein tragisches Schicksal
» Schatten der nacht
» [Planung] Pokémontrainer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Windseeker :: O F F T O P I C :: Virtual Nothing-
Gehe zu: